Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Samstag, 14. Februar 2009

Der Frühling lässt weiter auf sich warten

Letztes Jahr um diese Zeit (Februar 2008 im Hinterhofgarten) blühten bereits neben den Schneeglöckchen auch schon die ersten Primeln und die Christrosen. Die Stachelbeeren zeigten erstes zartes Grün, Eisenhut und Pfingstrosen drückten durch die Erde. Und dieses Jahr, nix zu sehen von all diesen Frühjahrsboten, einzig die Schneeglöckchen schauen durch den Schnee (so gehört sich das ja auch bei dem Namen).

Die Schneeglöckchen machen ihrem Namen dieses Jahr alle Ehren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten