Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Montag, 9. Mai 2011

Wunderbare Akelei

Anfang Mai ist die Zeit der Akeleien. Diese auch bei uns wild vorkommende Staude vermehrt sich fleißig im Hinterhofgarten. Während wir vor einigen Jahren auch zweifarbige Varianten hatten, dominieren inzwischen einfarbige Blüten. Dafür zeigen sich diese in einer breiten Palette von weiß über rosa, pink, violett, blau und purpurrot bis zu einem dunklen schwarzrot! So eine dunkle Akeleiblüte wie die schwarzrote hatten wir bisher sicher noch nicht.
Akeleien werden übrigens fleißig von Bienen und Hummeln aufgesucht und bleiben von den Schnecken verschont.

Akeleien blühen im Hinterhofgarten in weiß, ...
... hellrosa, ...
.. pink, ..

.. purpur, ..
.. blau und ...

... und sogar schwarzrot

Kommentare:

  1. WOW! So gorgeous flowers! I like it. So pretty!!
    Thanks for sharing..Flowering Trees Tennessee

    AntwortenLöschen
  2. dies auch meine Lieblingsblume,
    schöne Farben haben sich bei Euch versamt!
    An allen unmöglichen Stellen sähe ich sie aus, und bin immer wieder faziniert von der Vielfalt
    und sie verdrängen die Wurzelunkräuter, wie Giersch
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so viele verschiedene Farben!
    Die Akelei gehört sowieso zu meinen Lieblingen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Farben und so große Blüten. Eine Pracht.

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen herrlich aus. Ich hätte sie auch ständig posten können ... nur die Zeit ;-) ...

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen