Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Montag, 30. Mai 2011

Und noch einmal die Epiphyllumblüte

Am gestrigen Sonntag hat sich die zweite Epiphyllumblüte geöffnet.Am Freitagabend hat sich die Blütenknospe bereits etwas geweitet, so richtig los ging es dann aber erst am Sonntagnachmittag.

Gegen 14:30h öffnet sich die Blüte deutlich und der Stempel zeigt sich

Um 17:30h kann man bereits gut in den Schlund der Epiphyllumblüte blicken

Kurz vor 20:00h ist die Blüte weit geöffnet.

Gegen 22:00h ist die Blüte voll geöffnet - die Kelchblätter bilden einen Strahlenkranz - und so bleibt es auch die ganze Nacht, das Foto ist morgens um ca. 7:30h aufgenommen

Kommentare:

  1. WOW was für eine faszinierende Blüte, sehr, sehr schön.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  2. I found your Blog while looking for another. Like the photos lots. I can not figure out how to translate your Blog into English so I will have to be satisfied with just the photos for now. If you can help me get a translation that would be great. Think I can learn from your Blog. Always like seeing other gardens around the world. Always much to learn! Will check you to follow. Jack

    AntwortenLöschen