Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Freitag, 6. März 2009

Lilienzwiebeln - Ich konnte nicht widerstehen

Gestern bin ich bei Aldi nicht an einem Sack Lilienzwiebeln vorbeigekommen. Es handelt sich um die identische Verpackung, die ich schon vor einem Jahr gekauft habe. Oft bin ich etwas skeptisch bzgl. Pflanzenkauf beim Discounter, aber die Lilienzwiebeln hatten sich letztes Jahr wirklich gut entwickelt, blühten in strahlendem weiß und kräftigem pink. Dazu haben sie einen intensiven süßlichen Duft versprüht. Freilich habe ich versucht die Zwiebeln von letztem Jahr zu überwintern, aber ich dachte noch ein paar Farbkleckse mehr im Hinterhofgarten schaden nicht.

Kommentare:

  1. Ich hatte die Zwiebeln auch in der Hand und gedacht “wer weis was das wieder wird”
    Habe sie brav zurückgelegt und bedaure das natürlich jetzt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Lilien von Aldi kann man getrost kaufen. Ich hatte aus zwei Tüten (ich glaube jeweils 10 Stück) eine tolle Farbmischung. Bei uns muss man nur sehr aufpassen. Wir haben immer gefräßige Lilienhähnchen (kleine, längliche leuchtendrote Käfer ohne Punkte). Deren Larven fressen sämtliche Blätter ab,wenn man sie gewähren lässt. Ich werde bei gelegenheit mal ein Foto in meinem Blog platzieren. Übrigens hast du geschrieben, dass du versuchst, die Lilien zu überwintern. Lilien bleiben ganzjährig draußen wie Tulpen im Gegensatz zu Gladiolen.
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  3. @ Susanna, ich bin gespannt, ob ich vergangenes Jahr einfach nur besonders Glück hatte oder das wieder ein Volltreffer wird.

    @ Helga, ich war mir zunächst nicht so ganz sicher mit dem Überwintern, die prächtigen und stark duftenden Blüten hatten auf mich einen subtropischen Eindruck gemacht. Aber inzwischen bin ich da auch schlauer.

    AntwortenLöschen
  4. Übrigens habe ich jetzt die Fotos von meinen Lilien in meinem Blog. Wer ein paar Tipps braucht, kann hier mal gucken http://helgas-garten.de/leuchtende-farbtupfer-lilien

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bisher auch immer Glück mit den Aldi Lilien gehabt. Setze diese immer in grösseren Blümenkübeln und kann dann die Zwiebeln im Winter an der Hauswand draussen stehen lassen. Nur Staunässe bei viel Schnee vertragen sie nicht. Die Zwiebeln faulen dann weg.

    AntwortenLöschen