Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Dienstag, 17. Juni 2008

Was wurde aus der blauen Hortensie?

Im März schrieb ich über den Versuch eine Hortensie blau zu färben. Um es kurz zu machen, die Hortensie weigert sich bisher Blüten zu bilden und daher weiß ich bis heute noch nicht, ob mein Vorgehen von Erfolg gekrönt werden wird. Wie alle Hortensien im Hinterhofgarten wurde sie vom späten Frost und Schnee um Ostern ordentlich geschwächt und die Triebspitzen sind damals teilweise erfroren.

Kommentare:

  1. Bei meinen Hortensien sieht es leider auch nicht besser aus. Auch hier hat der frost noch mal ordentlich zugeschlagen. Es hätte mich allerdings schon interessiert zu welcher Farbe du dein Hortensie nun bewegen konntest.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mutter hat es letztes Jahr gut mit Alaun geschafft ihre Kübel-Hortensie Blau zu färben. In diesem Jahr haben wir sie umgepflanzt und nicht die Alaun-Menge gesteigert. Das ergab ein merkwürdiges Rosa-Blau. Aber nun verwandelt sie ja schon wieder ihre Farbe.

    AntwortenLöschen