Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Donnerstag, 28. Mai 2009

Gartenrundgang Ende Mai

Ende Mai verabschieden sich die für das Frühjahr typischen Blüten aus dem Hinterhofgarten, zuletzt die Akeleien und die Pfingstrosen, die nun langsam verblüht sind. Immer mehr typische Sommerblumen erscheinen.

Ein kleiner Blüten-Rundgang am gestrigen morgen, es schien die Morgensonne, nachdem das Unwetter über Deutschland hinweg gezogen ist.

Die Kletterhortensie ist als erste Hortensie erblüht und duftet fein süßlich.

Diese Clematis-Hybride öffnet die ersten Blüten.

Die Lilien werden wohl zum Pfingstwochenende schon blühen.

Der Fingerhut wird schon früh von Hummeln besucht.

Die Westerlandrose strahlt in der Morgensonne.

Und auch andere Rosen sind erblüht.

Die Fuchsie

…und der Hammerstrauch haben schon im Winterquartier Knospen gebildet, die nun erblühen.

Kommentare:

  1. I love Clematis! I have some seeds I wanted to sow... I am excited to see your lilies flower (as well as the ones I planted here).

    Die Fuchsie ist sehr schön! Ich habe die nicht gekannt, aber jetzt muss ich die haben!

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste in diesem Jahr leider schon die ersten Clematis bodennah abschneiden. Wen sie kurz vor der blühte die clematiswelke ereilt tut es mir in der Seele weh wen ich sie abschneiden muss.
    Den Duft meiner Kletterhortensie habe ich in diesem Jahr zum ersten mal wahrgenommen. Was 18 Monate ohne Nikotin doch so bewirken.

    AntwortenLöschen
  3. @Susanna: Ich hatte den Duft der Kletterhortensie nicht so intensiv in Erinnerung (und das als Nichtraucher, der ich schon immer war), vielleicht ist der Duft dieses Jahr besonders intensiv.

    @Kenneth: Fuchsias have such a variety of blossoms and they love a place in the shadow, just perfect for our garden.

    AntwortenLöschen
  4. Hello Alexander,
    I arrived here from Kenneth's blog. (Hiya Ken)

    You might be interested to take a look HERE . It is an article on the subject of rose sports and it just happens to feature your R. "Westerland".
    If you are as passionate about roses as me, you might like a look there. Not an easy subject.

    I have a sport from a Rugosa rose called "Pieter Grootendorst", which is dark red, and the sport is "Pink Grootendorst", a lovely soft pink.
    Unfortunately after thirty years it has reverted back to dark.
    Your orange coloured rose has a yellow sport called "Autumn Sunset".
    Who knows, one day you may find a yellow flowered branch on your shrub.
    That would be fun :-)
    Best wishes,
    jo

    AntwortenLöschen
  5. I love the flowers and the way you show them! gardening is one of my biggest passions.
    Beth - iflorist.co.uk

    AntwortenLöschen