Vom Gärtnern in einem schattigen Garten

Sonntag, 27. März 2011

Hornveilchen

Jetzt, im zeitigen Frühjahr werden immer wieder Hornveilchen und Stiefmütterchen in Gärtnereien, Gartencentern, auf dem Wochenmarkt oder auch beim Discounter angeboten. In den vergangenen Jahren haben wir immer wieder Hornveilchen und Stiefmütterchen genutzt, um früh im Jahr Farbklekse im Garten zu setzen. Insbesondere in einem kleinen Garten, wie dem unseren, finde ich die filigraneren Hornveilchen passender.


 Die Vielfalt der Blütenzeichnungen der Hornveilchen ist beeindruckend und so lohnt es sich auch in Gärtnereien und Wochenmärkten nach verschiedenen Sorten Ausschau zu halten.





An sich neigen Hornveilchen zum versamen, bei uns im Hinterhofgarten haben sie sich aber in den vergangenen Jahre noch nicht so richtig ausgebreitet.
 .

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich wunderschön aus!
    Ich hoffe,bei mir versamen sie sich auch mal.

    Lieber Sonntagsgruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. über einen anderen blog bin ich auf dien Seite gelangt und fanziniert wie toll es dort wächst, ich werde dies meienr Tochter in Köln als Link schicken, die auch einen Vorderhofgarten hat, der aber auch Werkstatthof, Ballplatz ... ist aber auch sie probiert viel aus
    herzliche Grüße aus dem Norden mitten aus Schleswig Holstein von Frauke

    AntwortenLöschen